Dienstag, 30. Mai 2017

Meer geht immer!

 

Ich war am Meer! Juhuu! Sobald salzige Luft um die Nase flattert und Sand zwischen den Zehen knirscht fühle ich mich wohl. Die paar Tage haben sich nach Sommerurlaub angefühlt. Großartig, dass sich das Wetter am langen Wochenende auch noch von seiner sommerlichsten Seite gezeigt hat. Nur die Nordsee war schön erfrischend. Wir sind durch Wellen gehüpft, haben im Sand gemalt und gebaut, Handstand geübt und Räder geschlagen, Eis und Friet speziaal gegessen, sind Fahrrad gefahren und haben ganz viel Sonne getankt.



Prima, dass ich mir in der letzten Zeit schon ein paar sommerliche Outfits genäht habe. Alles kann ich nicht zeigen, noch geheim... Ihr wisst schon, ich habe ein paar Sachen zur Probe genäht, aber anziehen konnte ich ja schon alles. Hier ist mein Outfit passend zum Thema #hedisommer.



Schnitte: *Frau Lilia* von Hedinaeht und *Frau Liese* von Schnittreif (ohne Ärmel)
Tasche: *Packs Ein* Adventskalendertasche von farbenmix
Stoffe: Jeans und Jersey vom Händler vor Ort


 
Glück und Traurigkeit liegen leider auch an diesem Wochenende nah beieinander. Immer wenn ich nun die Schilder vom Küstemmarathon sehe, werde ich wohl kurz daran denken, wie schnell wir jederzeit mitten aus dem Leben gerissen werden können. Puh! Auch wenn die gemeinsame Zeit schon so lange zurück liegt, fühlt es sich so schrecklich nah an. Tschüss Michael!




#Hedisommer #farbANKEr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen